Die 10 besten Geschenke für Kristallliebhaber

Die 10 besten Geschenke für Kristallliebhaber

Wir geben 10 Geschenktipps, mit denen Sie echte Liebhaber begeistern können, von wunderschön gearbeiteten Edelsteinen bis zu exklusiven Kristallen mit einer besonderen Geschichte.

10. Hämatit-Phantomquarz

9. Massagestäbe

8. Regenbogen Aura auf Metallsockel

7. Prehnit

6. Fluorit

5. Rosa Amethyst

4. Labradorit

3. Shiva-Lingam

2. Edelsteinanhänger

1. Amethyst

 

10. Hämatit-Phantomquarz

Hämatit-Phantomquarz

Auf Platz 10 finden wir den meistdiskutierten Fund der letzten Jahre! Hämatit-Phantomquarz besteht aus klaren Quarzkristallen mit Phantom Abdrücken von Hämatit. Kürzlich in Indien mit klarem Quarz und gut sichtbaren Phantomen gefunden. Eine verdiente Nummer 10 auf dieser Liste. Sehen Sie sich hier die wunderschönen Phantomkristalle an.

 

9. Massagestäbe

Massagestäbe

Zauberstäbe aus Massagestiften eignen sich perfekt für eine wunderbar entspannende Edelsteinmassage. Die Reflexzonen sind mit den Enden gut zu erreichen. Alle Zauberstäbe sind etwa 10 Zentimeter lang und wunderschön verarbeitet. Sie sind in vielen verschiedenen Edelsteinsorten erhältlich, sodass immer der richtige Griffel dabei ist. Auch die auf die östliche Medizin ausgerichtete Meridian-Massagetechnik lässt sich mit diesen Massagestäben problemlos anwenden. Sehen Sie sich alle unsere Massagestäbe an

 

8. Regenbogen Aura auf Metallsockel

Aura Amethyst

Edelsteine ​​lassen sich perfekt verarbeiten. Eine beliebte Methode ist das Aufbringen von Edelmetall auf Kristalle bei hohen Temperaturen. Dadurch erhält der Stein mehr Glanz und Farbe, wodurch ein besonderes Funkeln entsteht. Auch die Energien der Kristalle werden angepasst. Manche mögen es gar nicht und andere finden es schön, dazwischen scheint es nichts zu geben. Es ist jedoch ein wunderbares Geschenk! Sehen Sie hier, was Sie von den Regenbogen-Auren halten

 

7. Prehnit

Prehnit

Prehnit ist ein wunderschönes natürliches grünes Mineral, das nach dem niederländischen Oberst van Prehn benannt ist, der den Kristall als erster aus Südafrika nach Europa brachte. Er bildet typische kugelförmige Kristalle und ist als Stein der bedingungslosen Liebe bekannt! Damit ist Prehnit ein ideales Geschenk für den Partner oder ein Familienmitglied und steht damit auf Platz 7 dieser Top 10 Geschenkideen. Sehen Sie sich hier den Stein der bedingungslosen Liebe an

 

6. Fluorit

Fluorit

Fluorit ist ein sehr vielseitiges Mineral. Es kommt in fast jeder erdenklichen Farbe vor und kann Kristalle in Form von Würfeln, Oktaedern oder Dodekaedern bilden. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Fluorit grüne, violette und blaue Farben in einem Stein enthält. Auch das Wort Fluoreszenz leitet sich von Fluorit ab, da dieses Phänomen zuerst in diesem Mineral entdeckt wurde. Unter UV-Licht leuchtet der Stein oft blau. Ein ideales Geschenk für den wahren Sammler. Sehen Sie sich hier den farbenfrohen Fluorit an

 

5. Rosa Amethyst

Rosa Amethyst

Dieser schöne Stein wird in Brasilien gefunden und verdankt seine natürliche rosa Farbe dem Vorhandensein von Hämatit im Chalcedon. Der Name „Rosa Amethyst“ ist also nicht ganz korrekt, was den Stein aber nicht weniger schön macht! Mit Sicherheit ein Hingucker im Haus und unserer Meinung nach ein wunderbares Geschenk! Hier sehen Sie sich den rosa Amethyst auf Metallbasis an

 

4. Labradorit

labradorite

Labradorit ist wegen seines schönen Glanzes seit vielen Jahren ein äußerst beliebter Stein. Der Stein wurde erstmals 1780 in Kanada auf der Labrador-Halbinsel entdeckt (ja, danach wurden weitere Namen benannt). Es hat einen schönen gelben, grünen oder sogar blauen Glanz, der in der Sonne am besten aussieht. Den schönsten Labradorit findet man heute in Madagaskar. Spirituell gilt Labradorit als Schutzstein gegen negative äußere Einflüsse. Sehen Sie sich diesen glänzenden Stein hier an

 

3. Shiva-Lingam

Shiva Lingam

Auf drei finden wir einen nicht allzu offensichtlichen Kristall. Der Shiva Lingam ist ein Stein, der nur am Fluss Narmada in Indien zu finden ist und im Hinduismus einen hohen spirituellen Wert hat. In Tempeln wird der ovale Stein mit Wasser und Milch dosiert, um die Gunst von Shiva zu erlangen. Es ist ein Symbol für Fruchtbarkeit und Sexualität. Vielleicht eine ziemlich spezifische Gabe, aber eine mit einem hohen spirituellen Wert. Alle Shiva Lingams hier anzeigen

 

2. Edelsteinanhänger

Edelsteinanhänger

An zweiter Stelle stehen die Edelstein Anhänger. Nahezu alle alten Zivilisationen haben handgefertigte Formen von Edelsteinen hinterlassen, wobei Amulette vorherrschen. Auch heute noch tragen wir diese gerne in Form von Edelstein Anhängern. Aufgrund der großen Vielfalt an Edelsteinen und Verarbeitungsformen findet sich für jeden Geldbeutel der passende Edelstein Anhänger. Ein absolutes Muss für ein schönes persönliches Geschenk! Sehen Sie sich hier das Sortiment an Edelsteinanhängern mit Silberöse an

 

1. Amethyst

Amethyst

An erster Stelle finden wir Amethyst. Einem breiten Publikum wohl das bekannteste Mineral. Mit seinen schönen lilafarbenen Kristallen und der guten Verfügbarkeit haben Sie ein schönes Geschenk zu einem erschwinglichen Preis! Amethyst wird an vielen Orten auf der Welt gefunden und jeder Ort hat seine einzigartigen Eigenschaften. Suchen Sie einen großer Amethyst aus Brasilien, einen dunkelvioletter Cluster aus Uruguay oder für einen exklusiven Zepterkristall aus Simbabwe? Sehen Sie sich hier alle unsere Amethyste an

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bank transfer PayPal Belfius iDEAL Maestro Bancontact KBC MasterCard Visa Visa Electron American Express Giropay EPS
Mein Konto
You are not logged in. Log in to make use of all the benefits. Or create an account now.
Sprache & Währung
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
Suchen
Search suggestions
Keine Produkte gefunden...
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »