Cranfield Mississippi-Meteorit USA

Fragmente des Cranfield-Mississippi-Meteoriten, der am 27. April 2022 eine helle Lichtlinie über den Himmel zeichnete. Der neueste außerirdische Besucher. Lesen Sie mehr.

Fragmente des Cranfield-Mississippi-Meteoriten, der am 27. April 2022 eine helle Lichtlinie über den Himmel zeichnete. D...

EUR 59,95

Fragmente des Cranfield-Mississippi-Meteoriten, der am 27. April 2022 eine helle Lichtlinie über den Himmel zeichnete. D...

EUR 59,95

Fragmente des Cranfield-Mississippi-Meteoriten, der am 27. April 2022 eine helle Lichtlinie über den Himmel zeichnete. D...

EUR 59,95

Fragmente des Cranfield-Mississippi-Meteoriten, der am 27. April 2022 eine helle Lichtlinie über den Himmel zeichnete. D...

EUR 59,95

Fragmente des Cranfield-Mississippi-Meteoriten, der am 27. April 2022 eine helle Lichtlinie über den Himmel zeichnete. D...

EUR 59,95

Fragmente des Cranfield-Mississippi-Meteoriten, der am 27. April 2022 eine helle Lichtlinie über den Himmel zeichnete. D...

EUR 59,95

Fragmente des Cranfield-Mississippi-Meteoriten, der am 27. April 2022 eine helle Lichtlinie über den Himmel zeichnete. D...

EUR 59,95

Fragmente des Cranfield-Mississippi-Meteoriten, der am 27. April 2022 eine helle Lichtlinie über den Himmel zeichnete. D...

EUR 59,95

Fragmente des Cranfield-Mississippi-Meteoriten, der am 27. April 2022 eine helle Lichtlinie über den Himmel zeichnete. D...

EUR 59,95

Feuerball über Mississippi

Am 27. April 2022 gegen 8:00 Uhr morgens wird Mississippi von einem außerirdischen Besucher aufgeschreckt. Ein Weltraumtrümmerteil dringt mit 89.000 Kilometern pro Stunde in die Atmosphäre ein. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Felsen noch eine Größe von etwa 30 cm und ein geschätztes Gewicht von 40 kg. Aufgrund der Tageszeit sahen viele Menschen den Feuerball und 60 Zeugen hörten laute Explosionen, als das Gestein in der Luft zerbrach. Der Meteorit war zu diesem Zeitpunkt so hell wie die Sonne.

NASA-Berechnungen

In einer Höhe von etwa 20 bis 30 Kilometern wurde der Meteorit langsamer, und sobald seine Geschwindigkeit unter 15.000 Stundenkilometer sank, verschwand der Lichtstreifen. Die Trümmer fliegen jedoch noch viele Kilometer weit. Mit Hilfe der NASA, von Augenzeugen und umliegenden Wetterstationen wird ein Gebiet als möglicher Einschlagsort bestimmt. Am 1. Mai treffen die ersten Meteoritenjäger in Cranfield bei Natchez in Mississippi ein.

Chondrit mit schwarzer Schmelzkruste

Es dauert nicht lange, bis die ersten Meteoritensplitter gefunden werden. Auf den ersten Blick sieht er aus wie ein Chondrit mit einer schönen schwarzen Kruste, die sich bei der heftigen Reise durch die Atmosphäre gebildet hat. Das Innere zeichnet sich durch eine helle Farbe und eine brekzienartige Struktur aus. Der Meteorit wird derzeit von verschiedenen Universitäten untersucht. Aufgrund der dichten Vegetation und vieler giftiger Tiere wurden weniger als 500 Gramm dieses Meteoriten gefunden.

Bank transfer PayPal Belfius iDEAL Maestro Bancontact KBC MasterCard Visa Visa Electron American Express Giropay EPS
Mein Konto
You are not logged in. Log in to make use of all the benefits. Or create an account now.
Sprache & Währung
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
Menu
Suchen
Search suggestions
Keine Produkte gefunden...
Filter
Preis
Sortieren
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »